Skip to main content

Hier findest du alle Tipps und Tricks um die richtige Kuscheldecke zu finden. Dabei ist es egal ob es für den Partner, die Verwanden ist. Vielleicht willst du sie einfach nur diesen besonderen Freund schenken, der immer jammert, dass die Heizkosten zu hoch sind und lieber friert obwohl er/sie Großverdiener ist. Sicher ist aber, dass du viel Freude haben wirst oder sie anderen bereitest. Ich gebe dir die Schaumkrone der Gemütlichkeit: die Kuscheldecke

Gemütlichkeit bis zum Gehtnichtmehr

Getigerte KuscheldeckeGanz besonderst während der dunkleren Monate rücken wir gerne näher und kuscheln uns zusammen. Die passende Kuscheldecke macht das ganze noch einmal gemütlicher. Ganz besonders für die gemeinsamen Stunden zu zweit darf eine Kuscheldecke nicht fehlen. Gerne nenne ich ich sie auch meine Netflix&Chill-Decke.

Obwohl Kuscheldecken super im romantischen Kerzenschein aussehen, pass bitte auf, dass du sie von offenen Flammen fern hältst. Auch wenn es unter ihr heiß her geht – brennen können sie leider ungleich heißer.

Daher: Pass auf, dass du bei den Kerzen die Bedienungsanleitung gelesen hast! 😉

Im Gegensatz den Tagesdecken, welche schon ewig in Verwendung sind, kommen Kuscheldecken fast aus der Zukunft. Sie sind anders als Tagesdecken angenehmer auf der Haut und auf beiden Seiten von gleicher Beschaffenheit. Kurz: Kein Oben, Kein Unten. Alles ist gleich flauschig.

Varianten der Kuscheldecke

Ob man es glauben will oder nicht, die Kuscheldecke ist mehr als nur ein Stofffetzen flauschiger Gemütlichkeit. Sie kommt in vielen Varianten und Formen. Und für jede dieser Ausführungen gibt es wiederum gut 300 Farben, Muster und Motive zur Auswahl. Später zeige ich dir noch ein paar Ausführungen und mein ganz persönlichen Lieblingsstücke.

Zu den Varianten der Decken:

AusführungMaterialDesign
mit KapuzeFleeceEinfärbig
mit BrusttascheBaumwolleMuster
mit ÄrmelnSchafwolleLeuchtend
SockendeckeMerino-SchurwolleMotive
Alpaka-Schurwolle

Warum sollte man eine Kuscheldecke besitzen?

Vielleicht bist du schon zufrieden mit deiner Wohnsituation und glaubst, alles zu haben was du brauchst …
und du hast Recht! Eine super flauschige Kuscheldecke ist ein Luxusartikel. Du brauchst keine Kuscheldecke um deinem regelten Leben nachzugehen, um schön oder erfolgreich zu sein. Dieses geile flauschige Teil mach das alles nicht. Aber es macht dir all das, und dein gesamtes Leben gemütlicher und bietet sich an um darin die Zeit zu genießen ☕

Für jeden die richtige Decke

Du bist Batman? Du brauchst eine Kecke mit Kapuze!

Du bist auf der Suche nach einer Kuscheldecke für Kinder? Schau mal hier bei kleinen Kuscheldecken oder bei den Kindermotiven rein.

Hast du mal versucht in einer normalen Decke ein Buch zu lesen oder einen Schluck vom Kaffee zu nehmen? Ja? Na dann weißt du, dass es nicht ganz so leicht ist wie gedacht. Hier helfen dir die Decken mit Ärmeln. So bleiben die Arme immer schön warm in die Decke eingewickelt und die Decke rutscht dir nicht in dein Getränk. Doch pass auf mit diesem Typ von Decke! Du wirst nicht mehr zwischen entspanntem nacktem Fernsehen und deiner Audienz bei Donald Trump unterscheiden können. Ok, ist ja eigentlich auch egal 😝

Welche Größe passt für mich?

„Also dafür, dass er so klein ist funktioniert er doch ganz gut…“
Jede Frau, immer 😳

Von super-flauschigen Kuscheldecken kann man das leider nicht behaupte – es kommt eben doch auf die Größe an. Hier gilt, umso größer, desto besser. Es wäre wirklich schade, wenn das Kuschelgefühl drauf geht, nur weil die Füße unten bei der Decke raus schauen und dir die Raumtemperatur ins Gedächtnis rufen. Zu groß kann eine Kuscheldecke auch sein, aber nur wenn du deine Kinder und Haustiere im Haufen der Gemütlichkeit verlierst. –> Größer ist besser!

Hier findest du eine Auflistung aller möglichen Größen. Schau dich mal um und klicke auf die Größe, die dich interessiert:

KleinMittelGroßXXL
60×80 cm180×90 cm
120×200 cm160×230 cm
75×100 cm120×140 cm140×190 cm180×220 cm
76×102 cm120×150 cm150×180 cm200×230 cm
80×120 cm125×150 cm150×200 cm220×240 cm
100×140 cm152×127 cm160×210 cm230×270 cm
120×120 cm130×150 cm170×200 cm
100×150 cm130×160 cm150×230 cm
110×140 cm130×170 cm150×240 cm
130×120 cm
140×160 cm180×200 cm

Kleine Materialkunde der Kuscheldecken

Wenn wir uns unsere Kleidungsstücke ansehen, die wir gerade am Körper tragen, werden wir ungefähr auf 5 Stück kommen. Diese können aus einer Vielzahl unterschiedlicher Materialien bestehen. Bei den Heimtextilien ist es nicht viel anders. Naja, einen großen unterschied gibt es schon – man geht nicht in einer Kuscheldecke eingewickelt aus dem Haus. Wir schlussfolgern: Heimtextilien müssen sich der Figur nicht anpassen und daher können Hersteller auf Elasthan verzichten.

MateriallWaschenTrocknenVegan
Fleece

Baumwolle

Schafwolle

Merinowolle

Alpakawolle

Mischgewebe

Fleece

Fleece ist ist gängigste Bezeichnung für Polyester-Stoffe. Andere Bezeichnungen für ein und das selbe material sind Velourstoff, Flausch, Plüsch und Kunstfilz. Fleece hat eine geringere Dichte als beispielsweise Schafwolle, die Decken sind also leichter. Bei in der Natur vorkommenden Stoffen ist ein hohes Gewicht ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Fleece-Decken sind viel leichter und isolierten trotzdem extrem gut, so bleibt dir warm ohne, dass du von der Decke erdrückt wirst. Bei der Pflege musst du nicht sonderlich vorsichtig sein, es sei denn,die Kuscheldecken haben einen Aufdruck. Aufdrucke sind nicht in das Material eingewoben und müssen ganz besonder schonend getrocknet werden – hänge sie besser auf. Im Gegensatz zu tierischen Materialen besteht die Gefahr des Einlaufens nicht. Erwähnenswert ist, dass Fleece von allen Stoffen am leichtesten entzündbar ist 🔥

Baumwolle

Baumwolle wird meistens für Textilien verwendet, die über längere Zeit direkt am Körper getragen werden. Unterhosen, Socken und Jeans sind Beispiele um nur die gängigsten zu nennen. Baumwollen hält weniger warm als Fleece oder Schafwolle, hat aber die Eigenschaft mehr Flüssigkeit als Fleece aufnehmen zu können. Schweiß ist die Flüssigkeit, von der bei Textilien meistens die Rede ist. Auch nach dem Waschen ist zu bedenken, dass Baumwolle viel länger braucht zum Trocknen als Fleece. Für Babies sind Decken aus Baumwolle besser geeignet, weil sie den Schweiß (und auch andere Flüssigkeiten) ein Vielfaches besser aufnehmen. So wird ein Wundliegen unwahrscheinlicher, weil die Kleinen nicht im Feuchten liegen müssen. Puncto Hygiene ist Baumwolle den Fleece-Stoffen haushoch überlegen. Schon klar, beide Materialen können Stinkend werden ( Danke an das Bakterium Micrococcus luteus 💩).
Ist dir aber schon mal aufgefallen, dass künstliche Stoffe viel ärger stinken? Oben genanntes Bakterium Fleece und alle Stoffe, wo es mit wenig Luft in Berührung kommt. Auf Baumwolle vermehrt es sich auch aber viel langsamer. Das Bakterium ist nicht weiter schlimm, aber es macht, dass dein Schweiß stinkend wird 🤮

Weiter gedacht, sind das alles Stoffqualitäten, die auch für die Generation 70+ wünschenswert sind. In diesem Alter ist Wundliegen ein wichtiges Thema. Der so genannte Dekubitus wird von längerem Hautkontakt zu feuchtem Material gefördert.

Schafwolle 🐑

Kuscheldecken aus Schafwolle sind mit vielen tolle Eigenschaften ausgestattet.

Schenkelklopfer-Witz: „Eierlegende-Woll-Milch-Sau“

Schafwolle ist nix. Ok, etwas übertrieben. Kuscheldecken aus Schafwolle bestehen zu gut 80 % aus Luft! und das ist ihr Geheimnis. Luft ist ein ausgezeichnetes Isoliermaterial. Du hast sicher schon erlebt, dass sich 3 °C an der Luft viel wärmer anfühlen als die selben 3 °C im Wasser. Die Wärmeleitzahl macht den Unterschied aus. Genau daher kommt das Gefühl, dass Schafwolldecken viel mehr wärmen als Decken aus anderen Materialien. In Wirklichkeit wärmt dich aber keine Decke. Decken reflektieren die Wärme deines Körpers. Nun wissen wir, dass sie größtenteils aus Luft bestehen, was noch? Anaerobe Bakterien sind für den Gestank in Textilien verantwortlich! Den Gestank haben wird mit Schafwolle also auf ein Minimum reduziert.

Wegen der luftigen Textur können Schafwolldecken bis zu 30 % ihres Gewichtes in Flüssigkeit aufnehmen. Ab gut einem Drittel Feuchtigkeitsgehalt fängt die Decke an zu tropfen, weil sie das Wasser nicht mehr halten kann. Bis dahin fühlt sich die Kuscheldecke aber nicht feucht an, weil sich die Feuchte im Material weitläufig verteilt.

Merinowolle 🐑🐑

Diese spezielle Schafwolle stammt von der Schafrasse der Merionoschafe. Wir haben mit Merinowolle alles was uns die normale Schafwolle auch gibt und noch mehr. Die Wollfasern sind noch weicher und feiner, es fühlt sich auf unserer Haut noch weicher an.

Mit einer Dichte von 500 g/m² hantieren wir mit einem Schwergewicht 😍

Es hält sich das Gerücht, dass Merino-Produkte nicht gewaschen werden müssen und es ist nicht gänzlich falsch. Wer einmal eine hochwertige Merino-Textilie erworben hat wird feststellen, dass es einfach nicht zu stinken beginnt. Es riecht auch nach längerem Tragen nach … NIX! Genau so soll es sein. Meistens wird Merinowolle für Funktionskleidung im Sport verwendet. Bei den Kuscheldecken ist Merinowolle wegen des höheren Preises noch nicht ganz angekommen. Es ist für mich aber eindeutig das angenehmste Hautgefühl, dass jemals ein Stoff hervorgerufen hat. Für eine Decke für Erwachsene im ist mit gut 140 € zu rechnen.

Alpakawolle 🦙

Herzlich Willkommen in der Welt der Neuweltkameliden. In dieser Gattung finden wir Lamas, Alpakas und auch heute noch wildlebende Vikunja und Guanako. Ganz grob vereinfacht sind Alpakas halbe Lamas. Vom Gewicht her haben Alpakas 60 kg und Lamas gut 130 kg. Für die Wollgewinnung werden dennoch vermehrt Alpakas verwendet, weil ihre Wolle eine feinere und homogenere Beschaffenheit aufweist. Im direkten Vergleich zur Schafwolle ist die Alpakawolle in vielerlei Hinsicht überlegen. Besonders interessant sind Kuscheldecken vom Alpaka, weil sie hypoallergen sind. Das heißt, dass sie auch für Allergiker ganz besonders verträglich sind. Ursache hierfür ist das Fehlen des Wollfettes, von Lanolin. Neuweltkameliden sondern dieses Wollfett nur minimal ab – Ja Schafe haben einfach fettiges Fell!

Vom Aussehen her fällt auf, dass Alpaka-Textilien mehr Glanz haben als die aus Schaf- oder Baumwolle. Wäre da nicht der Preis, wäre Alpakawolle der ideale Stoff für unsere Kuscheldecke. Den hohen Preis können wir nicht den großen bösen Konzernen in die Schuhe schieben. Schuld daran ist die schwache Ausbeute pro Tier und du noch geringe Verbreitung im Europäischen Raum. Ursprünglich stammt das Alpaka aus Peru. Seit gut einem Jahrzehnt werden sie auch in Österreich, Deutschland und der Schweiz gezüchtet. Solltest du Lust auf die Zucht bekommen haben, schau mal beim Alpaka-Zuchtverband vorbei.

Die Top 3 im Preis-Leistungs-Vergleich💰/✔️

Wie soll ich mich nun entscheiden? Es ist echt nicht leicht bei der großen Auswahl, daher hab ich dir hier die Top 10 herausgesucht. Geachtet habe ich hierbei auf den Preis, das Material, etwaige Bio-Zertifikate und natürlich die Meinungen von Kunden und meiner Mama (35 Jahre in der Textilbranche 🤶🏻)

Die Kuscheldecke mit Ärmeln

ist ein aus Amerika kommender Trend und lässt sich auch vom Klimawandel nicht abhalten.

Geschenke für Kinder

Abgesehen von der Größe gibt es spezielle Designs für Kinder. Natürlich kannst du neue Frozen-Decken auch deinem Opa schenken, aber die Kleinen haben vielleicht mehr Freude daran.

Kuscheldecke, afrikanische Tiere

49,82 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Cars-Decke, 100×150 cm

6,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*

Geschenke Erwachsene und dich selbst

Jetzt muss ich noch was klar stellen! Super flauschige Kuscheldecken sind nicht nur für Frauen. Im Sinne der Geschlechtergleichheit ist es wichtig zu erwähnen, dass ich, der männlichste aller Männer auch gerne unter der Decke eingewickelt liege 👨. Noch wichtiger als seine Männlichkeit mit der krassesten Kuscheldecke unter beweis zu stellen, ist sich selbst nicht so ernst zu nehmen. Die Welt ist kalt genug, da kann ein bisschen Wärme sicher nicht schaden.

Gözze Kuscheldecke, 220×240 cm, Limone

58,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*
Bedsure Kuscheldecke, 230×270 cm, Türkis

28,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen*